Elektro Klumbies | Waltingerstr. 4 | D-84359 Simbach am Inn | Tel: +49-8571-6821 | Fax: +49-8571-97 19 41 | info@elektro-klumbies.de

Sonnenland Bayern

22. März 2009 10:58

Das Bundesland Bayern ist Solarweltmeister. Das hatte schon vor Jahren der damalige Umweltminister Werner Schnappauf betont. Tatsächlich ist allein im Netzgebiet des Stromversorgers Eon Bayern die Zahl der Photovoltaikanlagen von etwa 55.000 gegen Ende des Jahres 2007 auf aktuell 70.000 angestiegen. Ihre Gesamtleistung beträgt 1.160 Megawatt, was rein rechnerisch der Leistung von knapp drei Kohlekraftwerken entspricht.

 

Lesen Sie mehr...

Triftern steigt in die Solarbundesliga auf

20. Februar 2009 06:48

In einer Rangliste aller deutschlandweit installierten Photovoltaikmodule und Solarkollektoren befindet sich Triftern nach wie vor im Vorderfeld. In der aktuellen Tabelle des Jahres 2008 hat sich der Ort um 25 Plätze gegenüber dem Vorjahr verbessert und liegt nun auf Rang 63 unter 1280 Gemeinden.

Lesen Sie mehr...

Weltrekord: 41,1 Prozent Wirkungsgrad für Mehrfachsolarzellen

19. Januar 2009 10:25

Forscher am Fraunhofer-Institut für Solar Energiesysteme in Freiburg (ISE) haben mit Mehrfachsolarzellen einen neuen Weltrekord aufgestellt, indem sie erstmals einen Wirkungsgrad von 41,1 Prozent erzielten. Sie wandelten diesen Prozentsatz des Sonnenlichts in Elektrizität um. Die Solarmodule aus Silizium erreichen lediglich Wirkungsgrade zwischen 14 und 20 Prozent.

Lesen Sie mehr...

Solarzellen aus Deutschland

07. Januar 2009 11:32

Deutschland hat sich zu einem der wichtigsten Standorte für die Herstellung von Solarzellen entwickelt. Vor allem in den neuen Bundesländern boomt die Branche.

Mit den Solarzellen, die allein bei der Firma Q-Cells in Thalheim bei Bitterfeld im vergangenen Jahr hergestellt wurden, lassen sich etwa 370 Megawatt Strom erzeugen. Das reicht für die Energieversorgung von rund 80.000 Haushalten. Das Solarunternehmen ist einer der wirtschaftlichen Hoffnungsträger der Region in den Zeiten der Finanzkrise und drohenden Rezession.


Lesen Sie mehr...